Land bietet Dörfern Geld für digitale Projekte

11.10.2021 Thüringens Infrastrukturministerium hat einen Fördertopf mit insgesamt 4,2 Millionen Euro für digitale Projekte in Dörfern und kleinen Städten aufgestellt. Das Geld könne von den Kommunen bis Mitte Januar 2022 abgerufen werden, teilte das Ministerium am Montag in Erfurt mit.

Ein Mann sitzt vor einem Laptop und hält ein Handy in der Hand. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mit dem Geld könnten beispielsweise digitale Nachbarschafts- und Ehrenamtsplattformen für die Dorfgemeinschaften, digitale Litfaßsäulen oder Schulungen für Kinder und Senioren finanziert werden, sagte Infrastrukturministerin Susanna Karawanskij (Linke).

Gespeist würde das Förderangebot aus zwei unterschiedlichen Programmen, eines mit einem Volumen über 1,7 Millionen Euro richte sich an Orte und Ortsteile mit bis zu 10.000 Einwohnern. Umzusetzende Projekte können sich über die Jahre 2022 und 2023 erstrecken.

«Studien zeigen, dass der Wunsch vieler Menschen, aufs Land zu ziehen, oft an den technischen Bedingungen im ländlichen Raum scheitert», so die Ministerin. Smarte Dörfer, die Wege finden würden, mit digitalen Informations-, Austausch- und Bildungsangeboten das Leben für alle im Ort zu erleichtern, könnten dem demografischen Wandel trotzen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Domenico Tedesco neuer Trainer bei RB Leipzig

Reise

Von Rügen bis Garmisch: Immer mehr Urlaubsübernachtungen im eigenen Land

Musik news

Rapper: «1LIVE Krone»: Marteria als «Bester Künstler» ausgezeichnet

People news

Musiker: Ed Sheeran über seine Tochter: «Hat mir einen Sinn gegeben»

Internet news & surftipps

Karlsruhe: BGH verhandelt zur Klarnamenpflicht auf Facebook

Das beste netz deutschlands

Auf Langzeitbelichtung setzen: So fotografieren sie die Geminiden

Games news

Für PC und Konsole: «Nerf Legends»: Schneller Shooter ohne Blut

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Nach Corona: Ehrenamtsstiftung will jungen Leuten helfen

Regional sachsen

113 Orte in Sachsen bekommen Unterstützung für den Städtebau

Regional thüringen

Siegesmund: Mehr Geld für energetische Gebäudesanierung