Über Bundesschnitt: Corona-Inzidenz steigt auf 70,6

29.09.2021 Die Corona-Inzidenz ist in Thüringen deutlich gestiegen und liegt über dem Bundesschnitt. Das Robert Koch-Institut (RKI) meldete am Mittwoch 317 weitere Infektionen. Damit stieg die Quote auf 70,6 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen - nach 61,7 am Vortag. Bundesweit lag der Wert bei 61,0. Am höchsten ist das Infektionsgeschehen im Freistaat in den Landkreisen Saalfeld-Rudolstadt, Schmalkalden-Meiningen und Unstrut-Hainich mit Wocheninzidenzen über der Marke von 100.

Eine FFP2-Maske liegt auf einem Tisch. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News