Anwalt will mit Zschäpe über mögliche Schritte beraten

19.08.2021 Der Vertrauensanwalt von Beate Zschäpe, Mathias Grasel, hat die Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) im NSU-Verfahren als bedauerlich bezeichnet. Die Richter hätten offenbar nicht den Mut gehabt, «das von vielen Fachleuten zurecht kritisierte Urteil des Oberlandesgerichts aufzuheben», teilte Grasel am Donnerstag in München mit. «Ich werde die Entscheidung des Revisionsgerichts zeitnah mit meiner Mandantin besprechen und wir werden anschließend gemeinsam überlegen, ob hiergegen weitere rechtliche Schritte unternommen werden sollen.» Nach einem höchstrichterlichen Urteil wäre noch eine Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht denkbar.

Beate Zschäpe. Foto: Tobias Hase/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der BGH hatte am Morgen mitgeteilt, dass er die Verurteilung Zschäpes als Mittäterin der Neonazi-Terrorzelle «Nationalsozialistischer Untergrund» (NSU) bestätigt hat. Sie ist damit rechtskräftig. Das Oberlandesgericht München hatte Zschäpe 2018 zu lebenslanger Haft verurteilt und die besondere Schwere der Schuld festgestellt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Europameisterschaft: Kraftakt für deutsche Handballer beim letzten EM-Auftritt

Gesundheit

Faktencheck: Omikron jetzt? Warum sich der eigene Schutz weiterhin lohnt

Auto news

Großstadtplage E-Scooter?: Was die Roller fürs Klima bedeuten (können)

Internet news & surftipps

Technologie: Autonomes Fahren: Bosch kooperiert mit VW-Tochter

Tv & kino

RTL-Show: Rassistische Aussage: Youssefian aus Dschungelcamp geworfen

Handy ratgeber & tests

Kolumne: Huawei Nova 9 im Test: Mittelklasse-Smartphone ohne Google-Dienste

Musik news

Strictly A One-Eyed Jack: John Mellencamp lässt den «Boss» mitsingen

People news

New York: Aus Hell's Kitchen zum Weltstar: Alicia Keys wird 41

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Anwalt mit Zschäpe über mögliche rechtliche Schritte

Regional thüringen

Marx: Jetzt Chancen zur weiteren Aufklärung nutzen

Regional thüringen

BGH bestätig Höchststrafe für NSU-Terroristin Zschäpe

Inland

Bundesgerichtshof: BGH bestätigt Höchststrafe für NSU-Terroristin Zschäpe

Regional thüringen

BGH-Richter bestätigen Höchststrafe für Zschäpe

Regional thüringen

Bundesgerichtshof befasst sich mit NSU-Unterstützer André E.

Inland

Bundesverfassungsgericht: NSU-Terroristin Zschäpe reicht Verfassungsbeschwerde ein

Regional hessen

Basay-Yildiz erleichtert über Rechtskraft von NSU-Urteil