Trickbetrüger in Thüringen vermehrt aktiv

16.07.2021 In den vergangenen Tagen haben sich in Thüringen laut Polizei betrügerische Anrufe gehäuft. Alleine für Donnerstag meldete die Polizei am Freitag mehrere unter anderem in Erfurt, im Landkreis Sömmerda und dem Weimarer Land. So hatten Kriminelle etwa einen Mann aus Erfurt um einen fünfstelligen Bargeldbetrag gebracht. Zwei unbekannte Männer hatten sich am Telefon als Polizisten ausgegeben und dem Mann eine Gefahrenlage vorgegaukelt, die den 71-Jährigen dazu brachte, ihnen seine Ersparnisse zu geben.

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Durch Vortäuschen falscher Tatsachen versuchen die Täter auch «wortgewandt meist ältere Personen dazu zu bewegen», Überweisungen zu tätigen beziehungsweise sensible Daten preiszugeben, so die Polizei. Zum Glück seien mehr und mehr Menschen über die Betrugsmasche informiert, sodass der Betrug nicht immer gelinge.

So hatte etwa am Donnerstag ein Mann «weinend» eine 67-Jährige in Apolda (Weimarer Land) angerufen und sich als deren Sohn ausgegeben, wie die Polizei mitteilte. Er habe angeblich eine Frau totgefahren und müsse nun 35 141 Euro Kaution zahlen. Die Frau schlug laut Polizei ein Treffen in Erfurt vor, um den Betrüger auszutricksen. Offenbar bemerkte er, dass er keinen Erfolg haben würde und legte schließlich auf. Eine 83-Jährige in Hermsdorf (Saale-Holzland-Kreis) wehrte eine Anfrage ihres vermeintlichen Sohnes für 26 000 Euro am Donnerstag ab.

«Die Polizei wird Sie niemals um Geldbeträge bitten oder dazu auffordern, Geld oder Wertsachen herauszugeben», informierte die Behörde. Sie rät dazu «auf jeden Fall» aufzulegen, wenn einem ein Anrufer suspekt vorkommt. «Geben Sie niemals sensible Daten heraus und fordern Sie im Zweifelsfall einen Rückruf.» Sollte ein Schaden entstanden sein, sollte umgehend Anzeige erstattet werden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

News Regional Nordrhein-Westfalen: Falsche Polizisten bringen 83-Jährigen um dessen Vermögen

Regional bayern

News Regional Bayern: Frau bei Online-Dating um mehr als 100.000 Euro betrogen

Regional thüringen

News Regional Thüringen: Telefon-Trickbetrüger entwickeln neue Maschen während Corona