Unwetter sorgt landesweit für Unfälle auf Autobahnen

14.07.2021 Heftige Gewitter mit Starkregen und Windböen haben bis zum späten Dienstagabend für fünf Unfälle mit insgesamt drei Verletzten auf Thüringens Autobahnen gesorgt. Als Unfallursache gab die Polizei in allen Fällen Aquaplaning an. Demnach waren die Fahrzeugführer mit unangepasstem Tempo auf der regennassen Fahrbahn unterwegs. Gegen sie wurden Bußgeldverfahren eingeleitet.

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wie ein Sprecher der Autobahnpolizeiinspektion Thüringen mitteilte, wurden auf der A4 bei Eisenach (Wartburgkreis), auf der A71 bei Sömmerda (Landkreis Sömmerda) und auf der A9 an der Grenze zu Bayern jeweils eine Person bei Auffahrunfällen auf der rutschigen Fahrbahn leicht verletzt. Sie wurden alle vorsorglich per Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Auf der A71 sei es an der Anschlussstelle Ilmenau/Ost im Ilm-Kreis auf der dortigen Auffahrtsspur Richtung Schweinfuhrt am späten Dienstagabend zu Überspülungen der Fahrbahn gekommen, teilte die Polizei mit. Gleiches passierte demnach auch auf der A9 an der Anschlussstelle Schleiz (Saale-Orla-Kreis) Richtung Nürnberg. Ursache dafür waren in beiden Fällen verstopfte Gullydeckel. Ebenfalls im Saale-Orla-Kreis, auf dem Rastplatz Hirschberg auf der A9 in Richtung Berlin, wurde aufgrund des aufgeweichten Bodens und starker Windböen am Abend ein Baum entwurzelt, wie die Polizei weiter mitteilte. Der Baum fiel demnach auf den Beschleunigungsstreifen des Rastplatzes und musste durch die Feuerwehr beseitigt werden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Europameisterschaft: Keine weiteren Corona-Fälle bei deutschen Handballern

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Tv & kino

Weltstar und Weltenbummler: Hardy Krüger mit 93 Jahren gestorben

Reise

Zum Tanzen und Nachdenken: Ausstellung über Musikvideos in Völklingen zu sehen

Internet news & surftipps

Extremismus: Journalisten sehen Telegram-Blockade kritisch

Internet news & surftipps

Datenschutz: Polizei nutzt Corona-Kontakterfassungsdaten für Ermittlungen

People news

Ultraleichtflug: In 156 Tagen um die Welt: 19-Jährige zurück in Europa

Internet news & surftipps

Einzelhandel: Amazon will erstes Ladengeschäft für Kleidung eröffnen

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

Schlitterpartie in Thüringen: Weiter Glatteis-Gefahr

Regional thüringen

Überflutete Keller und Straßen nach Starkregen in Thüringen

Regional thüringen

Polizei: Womöglich Wolf bei Wildunfall auf A4 überfahren

Regional thüringen

Lkw-Unfall: Fahrbahn am Hermsdorfer Kreuz gesperrt

Regional bayern

Mordverdacht nach Großeinsatz auf A9: Verdächtiger in Klinik

Regional sachsen anhalt

Lastwagen-Fahrer bei Unfall auf A38 eingeklemmt und verletzt

Regional hamburg & schleswig holstein

Aprilwetter statt Sommer: Trotzdem reger Urlaubsverkehr

Regional bayern

ADAC: Mehr Stau als vor Corona in den Sommerferien