Motorradfahrer stößt beim Überholen gegen Auto und stirbt

25.05.2021 Ein 72-Jähriger ist im Landkreis Schmalkalden-Meiningen mit seinem Motorrad beim Überholen gestürzt und dabei tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Mann am Montag zwischen Meiningen und Belrieth mit seiner Frau als Beifahrerin ein Auto überholen, als der Fahrer des Wagens nach links abbog. Der Motorradfahrer habe dem Auto nicht mehr ausweichen können und sei daraufhin gestürzt. Der Mann starb an der Unfallstelle, seine Frau wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Das Wort «Unfall» leuchtet auf einem Polizeiauto. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News