Thüringer CDU begrüßt Laschets Entscheidung für Merz

28.04.2021 Der designierte Thüringer CDU-Spitzenkandidat für die anvisierte Landtagswahl, Mario Voigt, findet es richtig, dass Friedrich Merz im Wahlkampfteam des Unions-Kanzlerkandidaten Armin Laschet mitwirken soll. «Ich begrüße diesen Schritt sehr. Armin Laschet geht den Weg, der ihn stark macht: er bindet Menschen aktiv ein», erklärte Voigt am Mittwoch. Zuvor hatte der MDR darüber berichtet. Die CDU brauche ein Mannschaftsspiel, betonte Voigt. «Die Wirtschaftskompetenz von Friedrich Merz hilft uns im Wahlkampf und wäre auch später als Wirtschaftsminister das richtige Zeichen.»

Mario Voigt, CDU-Fraktionschef im Thüringer Landtag. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am Dienstag war bekannt geworden, dass Laschet seinen früheren Konkurrenten um den Bundesvorsitz der CDU, Friedrich Merz, in sein Wahlkampfteam einbinden will. Die Bundestagswahl ist am 26. September. Am gleichen Tag ist auch die Neuwahl des Thüringer Parlamentes geplant. Dafür muss aber erst noch der Landtag mit einer Zwei-Drittel-Mehrheit aufgelöst werden, was für den Juli vorgesehen ist.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News