Elf weitere Corona-Todesfälle in Thüringen

27.04.2021 In Thüringen sind innerhalb eines Tages elf weitere Menschen an oder mit einer Corona-Infektion gestorben. Von Montag auf Dienstag wurden im Freistaat zudem 444 neue Covid-19-Fälle gemeldet, wie aus Zahlen des Robert Koch-Instituts hervorgeht.

Ein medizinischer Mundschutz liegt auf einem Tisch im Sonnenschein. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist etwas gesunken und lag am Dienstag bei 222,1 (Vortag: 227,5). Damit weist Thüringen nach Sachsen (226,5) bundesweit die zweithöchste Zahl an Neuinfektionen je 100 000 Einwohner in sieben Tagen aus.

Seit Ausbruch der Pandemie haben sich 113 327 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, 3752 Menschen starben mit oder an dem Virus. Als genesen gelten rund 100 300 Menschen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News