Lehrkräftemangel belastet weiter den Schulbetrieb

02.12.2021 Die Lage bei der Unterrichtsversorgung in Sachsen-Anhalt ist weiter angespannt. Der Schulbetrieb sei wegen der im Vergleich zum Vorjahr leicht gestiegenen Schülerzahl in Kombination mit der schwierigen Personalgewinnung weiter sehr belastet, teilte das Bildungsministerium in Magdeburg am Donnerstag mit. Bei allen Schulformen sank demnach die Unterrichtsversorgung im Vergleich zum Vorjahr auf 94 Prozent. Als ein Grund dafür gelte die bundesweit angespannte Lage auf dem Lehrkräftemarkt.

Eine Lehrerin schreibt in einer Schule an die Tafel. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Es wird eine Herausforderung der nächsten Jahre bleiben, dieser schwierigen Lage erfolgreich entgegenzutreten», sagte Bildungsministerin Eva Feußner (CDU). Das Ministerium will daher den Angaben zufolge weiter in Personalgewinnungsmaßnahmen investieren. Dazu gehören etwa attraktivere Fortbildungsangebote für Seiteneinsteiger und Arbeitszeitkonten für Lehrkräfte. Das Lehrkräfteangebot soll sich laut Ministerium im Verlauf des Jahrzehnts deutlich verbessern. «Ab etwa Mitte der 2020er Jahre werden die Schülerzahlen auch wieder etwas sinken. Bis dahin bleibt die Lage herausfordernd», hieß es vom Ministerium.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Schauspieler: Mehr als «Das Wunder von Bern« - Peter Lohmeyer wird 60

Sport news

Europameisterschaft: Nächste Pleite für deutsche Handballer gegen Norwegen

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Tv & kino

RTL-Show: Dschungel '22: Cordalis mit Corona, Glööckler im Glück

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Internet news & surftipps

Elektronik: China erlaubt Siltronic-Übernahme durch Globalwafers

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

Jede dritte neu eingestellte Lehrkraft ist Quereinsteiger

Regional sachsen anhalt

Sachsen-Anhalt startet Ausschreibungsrunde für Lehrkräfte

Regional sachsen anhalt

Linke-Prognose: Weniger als 90 Prozent Unterrichtsversorgung