1,1 Millionen Euro für Elbe-Havel-Radweg im Jerichower Land

01.12.2021 Das Wirtschaftsministerium fördert die Erneuerung des Elbe-Havel-Radwegs im Jerichower Land. Gut 1,1 Millionen Euro wird für das Teilstück zwischen Neuderben und Seedorf zur Verfügung gestellt, wie das Ministerium am Mittwoch mitteilte. Auf dem knapp fünf Kilometer langen Abschnitt soll der bestehende Wald- und Feldweg zu einem drei Meter breiten, asphaltierten Radweg ausgebaut werden. Der Ausbau des Radweges sei ein wichtiger Lückenschluss und trüge zur Vernetzung der Region bei, sagte Tourismus- und Wirtschaftsminister Sven Schulze (CDU).

Fahrradfahrer sind auf einem Radweg unterwegs. Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auf der nördlichen Seite des Elbe-Havel-Kanals soll dadurch den Angaben zufolge eine durchgehende, fahrradfreundliche Verbindung zwischen Neuderben und Genthin entstehen. Der Radwanderweg verläuft bislang auf der südlichen Kanalseite unter anderem auf einer Kreisstraße, die auch vom Schwerlastverkehr genutzt wird.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Australian Open: Zverev mit Achtelfinal-Chance - Nadal lobt Hanfmann

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

People news

Model: Heidi Klum war «immer schon wahrscheinlich freizügiger»

Tv & kino

RTL-Show: Corona: Lucas Cordalis zieht nicht ins Dschungelcamp

People news

Entertainerin: Cher teilt ihre Fitnessroutine mit den Fans

Internet news & surftipps

Zahlen von Gartner: Halbleiter-Umsätze 2021 um ein Viertel gestiegen

Job & geld

Inflation: Wie Anleger mit Preissteigerungen umgehen

Testberichte

Fahrbericht: Bentley Flying Spur Hybrid: Weniger ist mehr

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Bahnstrecke von Leipzig nach Chemnitz zweigleisig ausgebaut

Regional berlin & brandenburg

Ausbau der Bahnstrecke Angermünde-Stettin beginnt

Regional mecklenburg vorpommern

Grünes Licht für Sonderprogramm zum Radwegeausbau