Orkanböen der Stufe drei in Sachsen-Anhalt und Sachsen

29.11.2021 Auf Ausflüge auf den Brocken in Sachsen-Anhalt und den Fichtelberg in Sachsen soll am Dienstag verzichtet werden. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) kündigte für die Regionen mögliche Orkanböen der Stufe drei (von vier) an. Böen könnten bis zu 120 Kilometer die Stunde erreichen. Es seien unter anderem schwere Schäden an Gebäuden möglich. Bäume könnten entwurzelt werden und Dachziegel, Äste oder Gegenstände herabstürzen. Anwohnerinnen und Anwohner in den Höhen sollen demnach alle Fenster und Türen schließen und Gegenstände im Freien sichern - und am besten drinnen bleiben.

Eine Windfahne zeigt die Windrichtung an. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Turnier in Melbourne: Australian Open: Frustrierter Zverev scheidet aus

Musik news

Night Call: Years & Years werden offiziell zur Ein-Mann-Band

People news

Monaco: Caroline von Monaco feiert 65. Geburtstag

People news

Pandemie: Polizeipatrouillen statt Promi-Parties in Kitzbühel

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Baum fällt bei Gewitter um und verletzt vier Menschen

Regional thüringen

Sturmwarnung in Thüringen

Regional berlin & brandenburg

Warnung vor extremen Gewittern in Berlin und Brandenburg

Regional hessen

Erster Herbststurm zunächst ohne größere Schäden

Regional thüringen

Sturm hinterlässt Schäden: Orkanwarnung aufgehoben

Wetter

Unwetter: Sturm «Ignatz» naht - Gefahr von Sturmschäden

Regional niedersachsen & bremen

Brand in Putenmastbetrieb verursacht Millionenschaden

Regional sachsen anhalt

Warnung vor Sturm: Windgeschwindigkeiten bis zu 150 km/h