Ministerin will mehr Einzelzimmer in der stationären Pflege

15.11.2021 Das Land plant Neuerungen in der Pflege. Bei der Investitionsförderung will das Ministerium aufholen.

Petra Grimm-Benne (SPD), Gesundheitsministerin in Sachsen-Anhalt, spricht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Landesregierung plant eine umfassende Investitionsförderung für Pflegeheime. «Wir wollen mehr Einzelzimmer in stationären Einrichtungen schaffen», sagte Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne (SPD) der Deutschen Presse-Agentur. Insgesamt könnten rund 150 Millionen Euro fließen.

Das Geld soll aus dem Corona-Sondervermögen kommen. Das Kabinett hat beschlossen, in den nächsten Jahren rund 1,95 Milliarden Euro auszugeben, um die Folgen der Pandemie abzufedern. Aktuell beschäftigt sich der Landtag mit den 60 geplanten Einzelmaßnahmen. Das Paket soll gemeinsam mit einem Nachtragshaushalt beschlossen werden.

«Als Land haben wir in den vergangenen Jahren keine Investitionsförderung in der Pflege mehr gehabt. Hier müssen wir jetzt aufholen», sagte Grimm-Benne. Laut ihrem Haus ist die Unterbringung in Mehrbettzimmern in der Pflege noch weit verbreitet. Die stationären Wohnformen sollen mit der Förderung auch nach Infektionsschutzmaßstäben zu sicheren Orten werden. Zudem sollen auch bauliche Engpässe beseitigt und die Belüftung in den Einrichtungen verbessert werden.

Außerdem plant die Landesregierung für die Schulgeldfreiheit bei der Ausbildung von Pflegehelfern 18,5 Millionen Euro ein. «Die Bundesländer, die nicht auf Schulgeldfreiheit setzen, haben einen Wettbewerbsnachteil um Fachkräfte. Das können wir uns eigentlich nicht erlauben», sagte Grimm-Benne.

Auch in anderen Bereichen des Gesundheitswesens stehen Millionenausgaben bevor. Für 91,5 Millionen Euro sollen Großgeräte für die Kliniken angeschafft werden. Darüber hinaus sind weitere 139 Millionen für Investitionen und allein 320 Millionen Euro für die Universitätskliniken eingeplant. Alle diese Ausgaben müssen jedoch noch vom Landtag beschlossen werden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Auszeichnung: 276 Spielfilme im Oscar-Rennen

Musik news

Brasilianische Sängerin: Stimme des Jahrtausends: Sambasängerin Elza Soares ist tot

People news

Schauspieler: Ein Mann eckt an: Lars Eidinger wird 46

Sport news

Hauptrunde Europameisterschaft: Deutsche Handballer verlieren gegen Spanien: «Lehrstunde»

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Internet news & surftipps

Internet: EU-Parlament findet Position zu Gesetz für digitale Dienste

Internet news & surftipps

Datenschutz: Polizei nutzt Corona-Kontakterfassungsdaten für Ermittlungen

Internet news & surftipps

Kriminalität: Massive Cyberattacke gegen Internationales Rotes Kreuz

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

Land fördert Vereine, Schulen und Gigabit-Ausbau

Regional bayern

Bund und Länder für Finanzhilfen bei OP-Verschiebungen

Regional sachsen anhalt

7,5 Millionen Euro für außerschulische Angebote

Regional nordrhein westfalen

Studie: Fachkräftemangel in Pflege verschärft sich in NRW

Regional sachsen anhalt

Sachsen-Anhalt will 2,6 Milliarden Euro zusätzlich ausgeben

Inland

Coronavirus: Vierte Welle immer höher - Mehr Tempo für Impf-«Booster»

Regional mecklenburg vorpommern

Kosten für Pflegebedürftige in Heimen in MV stark gestiegen

Regional nordrhein westfalen

Verdi: Ultimatum für bessere Bedingungen an Uniklinken