Mehr als 1700 Haftbefehle bisher nicht vollstreckt

28.10.2021 In Sachsen-Anhalt sind im ersten Halbjahr dieses Jahres 1720 Haftbefehle nicht vollstreckt gewesen. Das seien deutlich weniger als noch Ende 2020, hieß es in einer Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linken-Landtagsabgeordneten Henriette Quade. Zum Jahreswechsel waren knapp 2000 Haftbefehle noch nicht vollstreckt worden.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Haftbefehle blieben teilweise lange offen: Von den 1720 Fällen seien 1156 älter als sechs Monate und 938 länger als ein Jahr nicht vollstreckt worden. Sie könnten etwa deshalb nicht vollstreckt werden, weil sich die Verurteilten den Strafverfolgungsbehörden entzögen, indem sie etwa ins außereuropäische Ausland gingen. Die Zahl dieser Fälle sei aber nicht klar.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News