Über eine Million Sachsen-Anhalter nutzten Bibliotheken

24.10.2021 Etwa 1,3 Millionen Sachsen-Anhalter haben 2020 in Bibliotheken des Landes etwas ausgeliehen. Rund fünf Millionen Medien seien dabei genutzt worden, wie die Landesfachstelle für öffentliche Bibliotheken zum Tag der Bibliotheken am Sonntag mitteilte. Insgesamt gebe es derzeit 184 öffentliche Bibliotheken im Land. Der Konkurrenzdruck durch sich wandelnde Nutzungsformen von Medien spüren die Bibliotheken enorm. «Das Surfen im Internet ist zunehmend ein großer Zeitfresser geworden, hinzukommen die sozialen Medien, auch das Fernsehen, Sport, Kino, um nur einiges zu nennen», sagte die Leiterin der Fachstelle, Ulrike Reichmann. Das Lesen sei nur eine Freizeitbeschäftigung unter vielen. Immer mehr Bibliotheken versuchten deshalb auch Medien online zugänglich zu machen.

Bücherregale reihen sich in einer Bibliothek aneinander. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bibliotheken seien Treffpunkte, an denen Informationen ausgetauscht würden, Bildung und Kommunikation stattfänden, sich Vertreter aller Generationen wiederfinden könnten und sich wohl fühlten, sagte Reichmann. «Hier findet Medienbildung, Demokratiebildung und Leseförderung statt, Bibliotheken sind Orte der Nachhaltigkeit.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Ehemals deutscher Darts-Primus: Max Hopp: «Schlechteste Saison meiner Karriere»

Job & geld

Auf der Suche nach dem Sinn: So gelingt die berufliche Neuorientierung mit 50+

Das beste netz deutschlands

Auf Langzeitbelichtung setzen: So fotografieren sie die Geminiden

Games news

Für PC und Konsole: «Nerf Legends»: Schneller Shooter ohne Blut

Tv & kino

Hollywood: Oscar-Vorbote: US-Verband wählt zehn beste Filme von 2021

People news

Komikerin: Promi-Geburtstag vom 9. Dezember: Hazel Brugger

Internet news & surftipps

Urteil: Apple erreicht Aufschub bei App-Store-Änderungen in den USA

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

Bibliotheken: Gedrucktes schlägt E-Books

Regional hessen

Dorn: Novellierung von Gesetz stärkt Rolle der Büchereien

Regional sachsen

Tag der Kinderrechte: Kulturpalast Dresden blau angestrahlt