14-Jähriger in Magdeburg bedroht und ausgeraubt

23.10.2021 Ein 14-Jähriger ist von einer sechsköpfigen Gruppe bedroht und beraubt worden. Der Junge sei am Freitag in der Nähe eines Parkplatzes in Magdeburg von der Gruppe angesprochen worden, teilte die Polizei am Samstag mit. Einer aus der Gruppe bedrohte den 14-Jährigen mit einem «waffenähnlichen Gegenstand» und raubte ihm das Mobiltelefon sowie Kopfhörer. Die Gruppe flüchtete danach. Die Polizei sucht nun nach den Tätern.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News