Tiefdruckgebiet bringt Wolken und Regen nach Sachsen-Anhalt

13.10.2021 Bei schönstem Herbstwetter sind die Menschen in Sachsen-Anhalt in den Mittwoch gestartet. Jedoch wird sich die Sonne vorerst nur selten etwa wie auf dem Hochwasserschutzbecken bei Mandelholz (Landkreis Harz) spiegeln, sagte eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Grund sei die herannahende Front eines Tiefdruckgebietes, das schon in der Nacht zu Donnerstag Wolken und Regen mit sich bringt. Tagsüber steigen die Temperaturen jedoch auf bis zu 15 Grad.

Die Sonne kommt hinter Regenwolken hervor. Foto: Annette Riedl/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ähnlich geht es am Freitag weiter. Erst zum Wochenende seien weniger Regen, weniger Wolken und mehr Sonne zu erwarten. Der Prognose zufolge steigen am Samstag die Temperaturen auf bis zu 14 Grad.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News