Haseloff wählt erstmals per Brief: Viele Termine am Sonntag

24.09.2021 Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat zum ersten Mal in seinem Leben per Briefwahl gewählt. Der Regierungschef und seine Ehefrau Gabriele Haseloff, hätten ihre Stimmzettel für die Bundestagswahl am Freitagmorgen eingeworfen, sagte Regierungssprecher Matthias Schuppe. Die Haseloffs hätten am Sonntag zahlreiche Termine und sich daher gegen den klassischen Urnengang am Wahltag entschieden.

Reiner Haseloff (CDU). Foto: Malte Krudewig/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auch viele andere Sachsen-Anhalter haben dieses Mal ihre Stimme per Post abgegeben. Bis zum 10. September hatten laut Landeswahlleiterin schon gut 125.000 der rund 1,8 Millionen Wahlberechtigten per Brief gewählt. 2017 lag der Anteil der Briefwähler in Sachsen-Anhalt bei 17,9 Prozent, 2013 bei 15,3 Prozent. Bundesweit erwartet Bundeswahlleiter Georg Thiel in diesem Jahr einen Rekordquote von mindestens 40 Prozent Briefwählern, wie er der Zeitung der Funke Mediengruppe sagte.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News