Grünen-Politiker in Bernburg angegriffen und verletzt

16.09.2021 In Bernburg (Salzlandkreis) sind ein Kommunalpolitiker der Grünen und dessen Sohn von einem Unbekannten attackiert worden. Während sie dabei waren, beschädigte Wahlplakate auszutauschen, seien sie von dem Mann zunächst angeschrien worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Zudem habe der Täter auf den Kommunalpolitiker eingeschlagen und diesen verletzt. Später habe er noch eines der Wahlplakate heruntergerissen und zerstört. Gegen ihn werde nun wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung ermittelt.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Vorfall habe sich bereits am 30. August ereignet. Da weder die bisherigen Ermittlungen noch die Befragung von Zeugen zur Identifizierung des Angreifers führten, wandte sich die Polizei nun an die Öffentlichkeit, um mögliche weitere Zeugen des Vorfalls zu finden. Am Tatort an der Saale sei zum Zeitpunkt der Attacke sehr belebt gewesen. Warum über den Vorgang erst jetzt berichtet wurde, teilte die Polizei nicht mit.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News