Sachsen-Anhalts neue Ministerinnen und Minister vereidigt

16.09.2021 Sachsen-Anhalts neue schwarz-rot-gelbe Regierung ist im Amt. Nach seiner Wiederwahl ernannte Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) am Donnerstag die neuen Ministerinnen und Minister in der Staatskanzlei. Anschließend nahm Landtagspräsident Gunnar Schellenberger ihnen feierlich einzeln den Amtseid ab. Sachsen-Anhalts hat nun neben Ministerpräsident Haseloff vier Minister und fünf Ministerinnen, sechs von der CDU, zwei von der SPD und eine Ministerin von der FDP.

Reiner Haseloff (CDU) im Plenarsaal des Landtages. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: FC Bayern mit Süle und Musiala - Barça mit Dembélé

Internet news & surftipps

Urteil: Apple erreicht Aufschub bei App-Store-Änderungen in den USA

Gesundheit

Heiserkeit und raue Stimme: Bei Stimmlippenknötchen sollten Sie wenig sprechen

Das beste netz deutschlands

Autofußball und Tiere falten: Das sind die aktuellen Game-Favoriten aus dem App Store

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

People news

Musik: Bushido im Ruhrgebiet: Musikvideo bei Bochumer Friseur

People news

Kanzlergattin: Britta Ernst - Ehefrau des Kanzlers und selbst Ministerin

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

CDU macht Vorschläge für Ministerämter öffentlich

Regional sachsen anhalt

Haseloff erneut Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt

Regional sachsen anhalt

Gunnar Schellenberger zum neuen Landtagspräsidenten gewählt

Regional sachsen anhalt

CDU, SPD und FDP: Sondierungen auf der Zielgeraden

Regional sachsen anhalt

Landtagssitzung in Magdeburg nochmals unterbrochen

Inland

Sachsen-Anhalt: Schwarz-rot-gelbe Koalition in Magdeburg steht

Regional sachsen anhalt

Zeitplan für Regierungsbildung steht: CDU zufrieden

Inland

Nordrhein-Westfalen: Laschet legt Amt als Ministerpräsident nieder