Land gibt Förderung für Bioökonomie-Gründerzentrum frei

08.09.2021 Für die Planung eines Bioökonomie-Gründerzentrums in Leuna hat Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) 400.000 Euro Fördergeld freigegeben. «Mit dem BioEconomy-Hub wollen wir ein innovatives Technologie- und Gründerzentrum schaffen, das Sachsen-Anhalts Spitzenposition in der Bioökonomie deutlich stärkt», sagte Haseloff bei der Übergabe des Bescheids am Mittwoch. Das Zentrum solle auch zum Strukturwandel im Mitteldeutschen Braunkohlerevier beitragen.

Reiner Haseloff, Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In Leuna sollen in den nächsten Jahren Strukturen geschaffen werden, um Ergebnisse der bioökonomischen Forschung in den industriellen Alltag zu übermitteln. Diese Infrastruktur würde dann «von Firmen genutzt, um neue Verfahren der Bioökonomie zu demonstrieren und erste Produkte für den Markt zu erzeugen», sagte Joachim Schulze, Vorstandsvorsitzender der BioEconomy.

Ziel des Projektes ist es, Firmen aus dem Bereich Bioökonomie Starthilfe zu geben. Diese sollen dann unter anderem Büros, Labore und verfahrenstechnische Anlagen nutzen können.

In Leuna (Saalekreis) wurden im Zuge des Strukturwandels seit 1990 rund 7,5 Milliarden Euro in den Industriestandort, der eine lange Geschichte hat, investiert. Es entstanden neue Firmen und Forschung und eine Raffinerie. Rund 10.000 Menschen arbeiten in Leuna, einem der flächenmäßig größten Chemiestandorte in Deutschland.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Europameisterschaft: Liga-Chef sieht Nachnominierungen bei Handballern skeptisch

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Familie

Virus aus Plüsch: Spielzeugtrend: Corona hält in Kinderzimmer Einzug

People news

Moderatorin: Ruth Moschner über Strafverfolgung von Netzkriminalität

Tv & kino

Streaming: Erster Trailer zeigt Oscar Isaac als Marvel-Superhelden

People news

US-Sängerin: Katy Perry verrät schlechte Angewohnheit ihres Verlobten

Auto news

VW E-Up : Comeback im Februar

Das beste netz deutschlands

Überblick behalten: Im Test: Welchen Komfort bieten Multibanking-Apps?

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

Haseloff: Kritik an bürokratischen Hürden bei Strukturwandel

Regional sachsen anhalt

Land verteidigt Auswahl geförderter Strukturwandel-Projekte

Regional berlin & brandenburg

Ministerin verteidigt Zentrum für Zukunftstechnologien