Hunderte Liter Kraftstoff bei Unfall auf A2 ausgelaufen

04.09.2021 Bei einem Unfall eines Sattelzuges auf der Autobahn 2 sind mehrere Hundert Liter Kraftstoff ausgelaufen. Wie die Polizei in Magdeburg mitteilte, entstand ein hoher Sachschaden. Der 35 Jahre alte Fahrer wurde nicht verletzt.

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Fahrzeug war aus bislang unbekannter Ursache am Samstagmorgen auf der A2 in Richtungen Berlin bei Schackensleben (Landkreis Börde) gegen die Leitplanken gefahren. Dabei riss ein Tank des Sattelzuges auf und verlor Diesel. Die Feuerwehr rückte an, um den Kraftstoff zu entfernen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: FC Bayern mit Süle und Musiala - Barça mit Dembélé

Gesundheit

Heiserkeit und raue Stimme: Bei Stimmlippenknötchen sollten Sie wenig sprechen

Das beste netz deutschlands

Autofußball und Tiere falten: Das sind die aktuellen Game-Favoriten aus dem App Store

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Top-Apps: Thermomix-Rezepte, Safari-Feature und Notizblock

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

People news

Musik: Bushido im Ruhrgebiet: Musikvideo bei Bochumer Friseur

People news

Kanzlergattin: Britta Ernst - Ehefrau des Kanzlers und selbst Ministerin

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Lastwagenfahrer prallt auf A7 gegen Betonschutzwand

Regional niedersachsen & bremen

Lastwagen nach Unfall in Flammen: Autobahn 27 wieder frei

Regional hessen

Vier Tote bei verheerendem Unfall in Hessen