Größere Suche im Fall der ausgebüxten Schlange geplant

05.08.2021 In Haldensleben geht am Donnerstag die Suche nach einer ausgebüxten Würgeschlange weiter. Am Ufer der Ohre ist nach Angaben der Stadt eine größere Suchaktion geplant. Die Schlange war am 24. Juli aus einer Wohnung in Haldensleben (Landkreis Börde) entkommen. Experten hatten nach Angaben der Stadt bestätigt, dass die Chancen, die Schlange aufzufinden, schlecht stehen. Aber auch die Gefahr, die von dem Python ausgehe, wurde als gering eingestuft. Bei der Suche nach dem Tier sollen Kästen mit Heizkissen weiterhelfen. Netzpythons sind den Angaben zufolge kälteempfindlich. Als natürlicher Lebensraum gelten die Tropen.

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

News Regional Sachsen-Anhalt: Suche nach Python wird eingestellt

Panorama

Sachsen-Anhalt: Vor sieben Wochen verschwundene Würgeschlange gefunden

Regional sachsen anhalt

News Regional Sachsen-Anhalt: Nach sieben Wochen: Würgeschlange im Keller wiedergefunden

Panorama

Suchaktion: Feuerwehr stellt Kästen für entwischte Würgeschlange auf

Wetter

Unglück: Erneut Leiche nach Haussprengung in Florida gefunden