Genesenen-Nachweis nach Corona-Infektion nur gegen PCR-Test

28.06.2021 Die Nachweise für eine überstandene Corona-Infektion können nur gegen Vorlage eines positiven PCR-Tests ausgestellt werden. Das Gesundheitsministerium in Sachsen-Anhalt erinnerte in einer Mitteilung am Montag daran, dass hier ein Antikörper-Schnelltest als Nachweis nicht ausreicht. Dazu habe es zuletzt viele Anfragen gegeben.

Ein Mann zeigt einen Abstrich für das Testverfahren auf das Virus Sars-CoV-2. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mit dem Genesenen-Nachweis können Menschen nach einer überstandenen Infektion dieselben Ausnahmen von den Corona-Regeln in Anspruch nehmen wie vollständig Geimpfte - allerdings nur für gut fünf Monate. 28 Tage nach einem positiven PCR-Test kann man sich den Genesenen-Status bescheinigen lassen, der Status erlischt sechs Monate nach dem Tag der positiven Testung.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News