Chrupalla will bei Wahlsieg mit Parteien sprechen

31.05.2021 Vor den Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt am kommenden Wochenende hat AfD-Co-Chef Tino Chrupalla Gespräche mit den anderen Parteien angekündigt, falls AfD stärkste Kraft werden sollte. «Stärkste Kraft zu sein, würde den Regierungsauftrag durch die Wähler bedeuten. Diesen würden wir wahrnehmen und den anderen Parteien Gespräche anbieten», sagte Chrupalla der «Welt» (Montag). «Wir sind bereit, zu kooperieren und auch Kompromisse zum Wohle der Bevölkerung in Sachsen-Anhalt einzugehen.» Mit der CDU gebe es Gemeinsamkeiten in dem Bundesland.

Tino Chrupalla, Parteivorsitzender der AfD. Foto: Kay Nietfeld/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In jüngsten Umfragen lag die AfD jedoch hinter der regierenden CDU von Ministerpräsident Reiner Haseloff.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News