Ex-Europameister Kabayel darf vor 1000 Zuschauern boxen

26.05.2021 Der frühere Box-Europameister Agit Kabayel darf für seinen Kampf am 5. Juni in Magdeburg auf eine große Kulisse hoffen. Wie sein Boxstall SES am Mittwoch mitteilte, sind im Rahmen eines Modellprojekts bis zu 1000 Zuschauer auf der Seebühne in der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts zugelassen. Voraussetzung ist «ein Covid-Antigen-Testing vor Ort», wie Promoter Ulf Stenforth betonte: «So ist sichergestellt, dass nur negativ getestete Personen teilnehmen.» Masken können auf den Sitzplätzen abgenommen werden.

Agit Kabayel, deutscher Schwergewichtskämpfer und Ex-Europameister, feiert seinen Sieg gegen den Griechen Lazaridis. Foto: Peter Gercke/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Kabayel trifft im Hauptkampf des Abends auf den US-Amerikaner Kevi Johnson. Für den 28-Jährigen ist es nur ein Aufbaukampf, er hofft auf eine baldige WM-Chance. Allerdings hatte der 41 Jahre alte Johnson im August 2020 Yoan Pablo Hernandez bei dessen Comeback durch K.o. besiegt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Boxen

Veranstaltung in Magdeburg: Prügelei am Boxring: Ausschreitungen bei Kabayel-Sieg

Regional sachsen anhalt

News Regional Sachsen-Anhalt: Schwergewichts-Boxer Kabayel freut sich über Fans beim Kampf

Regional hamburg & schleswig holstein

News Regional Hamburg & Schleswig-Holstein: Universum will Schwergewichtskampf Kossobutski gegen Kabayel