RKI: Sieben-Tage-Wert der Corona-Neuinfektionen bei 169,6

25.04.2021 Die Zahl der erfassten Corona-Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen pro 100 000 Einwohner liegt in Sachsen-Anhalt bei 169,6. Das geht aus Zahlen des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Sonntagmorgen hervor. Am Samstag hatte das RKI einen Wert von 166,4 ausgewiesen, nach 169 am Freitag. Binnen 24 Stunden wurden dem RKI den Angaben zufolge landesweit 504 Corona-Neuinfektionen gemeldet sowie 8 neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus.

Proben für einen PCR-Test werden von einem Laboranten verpackt. Foto: Sina Schuldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz lag am Sonntag laut RKI bei 165,6 nach 164,4 am Samstag. Es waren binnen 24 Stunden fast 18 800 Neuinfektionen gemeldet worden.

Für den Burgenlandkreis wies das RKI am Sonntag mit 266,7 die landesweit höchste Sieben-Tage-Inzidenz aus, gefolgt vom Saalekreis mit 208,9. Alle anderen zwölf Landkreise und kreisfreien Städte lagen im Bereich zwischen 100 und 200. Für den Landkreis Börde wurde genau ein Wert von 100 angegeben.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News