Sonne, Schauer und Frost

13.04.2021 Der Dienstag in Sachsen-Anhalt beginnt freundlich mit viel Sonne, aber kühl. Wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) mitteilte, klettern die Tageshöchstwerte nur auf bis zu elf Grad in den tieferen Lagen. Im Bergland erreichen die Temperaturen je nach Höhenlage maximal ein bis sieben Grad. Bis zum Nachmittag wechseln sich Sonne und Quellwolken ab. Am Nachmittag gibt es verbreitet örtliche Schauer mit Schnee, Schneeregen oder Graupel. Auch einzelne Gewitter sind möglich.

Osterglocken sind bei Temperaturen um drei Grad Celsius mit Schneekristallen bedeckt. Foto: Wolfgang Kumm/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Nacht wird zunehmend trocken und frostig mit Tiefstwerten bis zu minus drei Grad in tieferen Lagen und bis zu minus fünf Grad im Bergland. Der Mittwoch wird wieder freundlich und kühl mit einzelnen Schauern.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News