RB Leipzig nimmt an Europa-League teil: 2:1 gegen Man City

07.12.2021 RB Leipzig hat sich nach dem Champion-League-K.o. immerhin die Teilnahme an der Europa League nach der Winterpause gesichert. Die Mannschaft von Interimstrainer Achim Beierlorzer siegte am Dienstag im letzten Gruppenspiel gegen Spitzenreiter Manchester City 2:1 (1:0) und hielt damit als Tabellendritter den belgischen Club FC Brügge auf Distanz. Dominik Szoboszlai (24.) und André Silva (71.) erzielten die Leipziger Treffer. Für Man City traf Riyad Mahrez (77.). Bei den Gästen sah Kyle Walker zudem die Rote Karte (83.).

Leipzigs Angelino (l) und Dominik Szoboszlai jubeln nach dem Spiel. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

EM: Kein Ende der Corona-Sorgen: Handballer weiter dezimiert

Job & geld

Unter 33.000 US-Dollar: Bitcoin setzt Sinkflug fort

People news

Spanisches Königshaus: Infantin Cristina trennt sich von Ehemann

People news

Auszeichnung: Akademie der Künste nimmt Lars Eidinger auf

People news

Literatur: Joan Didions letztes Buch erscheint im Februar auf Deutsch

Auto news

Jeep Renegade/Compass Upland: Neue Ausstattung als Sondermodell

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Verzicht auf Mobilfunk-Auktion? Behörde deutet Änderung an

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

Empfehlungen der Redaktion

Champions league

Champions League: «Wieder Spaß am Fußball»: RB Leipzig bucht Europa League

Champions league

Champions League: RB Leipzig startet mit Routiniers Forsberg und Kampl

Regional sachsen

Leipzig feiert sich nach Brügge-Gala selbst

Champions league

Champions League: Beierlorzers Premiere im Europacup: Leipzig-Sieg ist Pflicht

Champions league

Champions League: Salah lässt Klopp und Liverpool jubeln

Champions league

Champions League: Interimstrainer Beierlorzer fordert Reaktion von RB-Profis

1. bundesliga

13. Spieltag: Geister-Pleite gegen Bayer: RB Leipzig patzt

Champions league

Champions League: Trainer-Platzhalter soll RB Leipzig Europa League sichern