Brand in Mehrfamilienhaus: Niemand verletzt

07.12.2021 In einem Dresdner Mehrfamilienhaus ist am Dienstag ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr teilte mit, dass niemand verletzt worden sei. Bei Ankunft der Helfer hatten sich bereits mehrere Bewohner ins Freie gerettet. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die betroffene Wohnung sei jedoch nicht mehr bewohnbar, erklärte die Feuerwehr. Drei Menschen wurden wegen der Rauchbelastung vom Rettungsdienst betreut, konnten jedoch ohne weitere Verletzungen entlassen werden. Während des Feuerwehreinsatzes wurden die Hausbewohner vorübergehend in einem Bus der Dresdner Verkehrsbetriebe untergebracht. Die Ursache des Feuers war zunächst ungeklärt, die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet.

Feuerwehrleute stehen hinter einem Einsatzfahrzeug. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Dfb pokal

Achtelfinale: Pokal-Blamage für Gladbach bei Hannover 96

Tv & kino

Filmfestival: Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

People news

Missbrauchsskandal: Die Heimat wendet sich gegen Prinz Andrew

Wohnen

Kaufpreise und Bauzinsen: Immobilien werden Experten zufolge weiterhin teurer

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Angesagte iOS-Apps: Campingurlaub planen und Bilder teilen

People news

Fliegen: Rekordversuch: Junge Pilotin landet bei Frankfurt

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

32-Jähriger bei Wohnungsbrand lebensgefährlich verletzt

Regional nordrhein westfalen

Zehn Verletzte bei Feuer in Mehrfamilienhaus: Brandstiftung?

Regional niedersachsen & bremen

Brand in Mehrfamilienhaus in Springe: Tote Frau gefunden

Regional nordrhein westfalen

Technischer Defekt Ursache für Brand in Monheim

Regional mecklenburg vorpommern

Wohnhausbrand mit Millionenschaden

Regional nordrhein westfalen

Feuer in Hochhaus in Krefeld: Neun Bewohner im Krankenhauas

Regional niedersachsen & bremen

Feuer in Doppelhaushälfte verursacht 300.000 Euro Schaden

Regional niedersachsen & bremen

Mann stirbt bei Wohnungsbrand in Buxtehude