Landratsamt Bautzen bearbeitet 3000 aufgestaute Corona-Fälle

03.12.2021 Mit einem Corona-Aktionstag hat das Landratsamt Bautzen am Mittwoch 3000 unbearbeitete Corona-Fälle abgearbeitet. 1000 Beschäftigte aus anderen Bereichen des Landratsamtes hätten sich daran beteiligt, teilte das Amt am Freitag auf Nachfrage mit. Zunächst hatte «Radio Lausitz» berichtet.

Ein medizinischer Mitarbeiter führt einen Corona-Schnelltest durch. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Mitarbeiter riefen den Angaben zufolge 1500 Corona-Infizierte an und klärten unter anderem Fragen, erkundigten sich nach Symptomen sowie Kontaktpersonen im Haushalt und veranlassten die Quarantäne-Bescheide. Die Kontaktierten freuten sich demnach über die Anrufe. In vielen Gesprächen sei deutlich geworden, dass die Betroffenen Fragen unter anderem zur Länge ihrer Quarantäne gehabt hätten.

Neu in der Statistik des Robert Koch-Instituts (RKI) tauchen die Infizierten nicht auf. Die Meldung der Infektionsfälle war laut einer Pressesprecherin bereits erfolgt. Der Aktionstag bezog sich demnach auf die Kontaktverfolgung.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Dfb pokal

Achtelfinale: Aus für Hertha: Union träumt nach Derby-Sieg vom Pokal

Tv & kino

Filmfestival: Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

People news

Missbrauchsskandal: Die Heimat wendet sich gegen Prinz Andrew

Wohnen

Kaufpreise und Bauzinsen: Immobilien werden Experten zufolge weiterhin teurer

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Angesagte iOS-Apps: Campingurlaub planen und Bilder teilen

People news

Fliegen: Rekordversuch: Junge Pilotin landet bei Frankfurt

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

In einem Monat 253 Todesfälle mit Covidbezug in Pflegeheimen

Regional sachsen

Bei Corona-Hotlines klingeln wieder öfter die Telefone

Regional sachsen

Gesundheitsämter stoßen bei Kontaktnachverfolgung an Grenzen

Regional baden württemberg

Corona-Verstöße bescheren Kommunen Arbeit und viel Geld

Regional hamburg & schleswig holstein

Corona-Infektionen im Norden nehmen weiter stark zu

Regional sachsen

Kontaktverfolgung an der Grenze: Debatte um Weihnachtsmärkte

Regional hamburg & schleswig holstein

Tschentscher stimmt Menschen auf weitere Einschränkungen ein