Ungemütliches Wetter: Sturmböen in der Nacht erwartet

01.12.2021 Die Menschen in Sachsen müssen sich am Mittwoch auf Wind und Regen einstellen. Der Tag beginnt bedeckt und regnerisch, im weiteren Verlauf soll es jedoch auch zu Auflockerungen und niederschlagsfreien Phasen kommen, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sagte.

Ein wenig Schnee liegt im Gras. Foto: Daniel Schäfer/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ab Mittag kann es verbreitet zu starken bis stürmischen Böen kommen, auf dem Fichtelberg werden orkanartige Böen erwartet. In der Nacht ist dann sogar mit Sturmböen zu rechnen, allerdings soll der Wind ab der zweiten Hälfte der Nacht deutlich nachlassen. Die Temperaturen werden milder mit bis zu zehn Grad tagsüber, in der Nacht kann es bis auf null Grad runterkühlen. 

Am Donnerstag soll es voraussichtlich wieder kälter werden, tagsüber werden maximal vier bis sechs Grad erwartet. Der Wind wird deutlich schwächer, allerdings ist dann wieder mit Schauern zu rechnen - und teilweise auch mit Schnee.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-Europameisterschaft: Kein Kühn-Comeback: DHB-Team unverändert gegen Norwegen

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Tv & kino

RTL-Show: Dschungel '22: Cordalis mit Corona, Glööckler im Glück

People news

Königshaus: Norwegens Prinzessin Ingrid ist volljährig

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Internet news & surftipps

Elektronik: China erlaubt Siltronic-Übernahme durch Globalwafers

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

Stürmisches Wetter für Sachsen-Anhalt erwartet

Regional nordrhein westfalen

Stürmisches Herbstwetter in Nordrhein-Westfalen erwartet

Regional rheinland pfalz & saarland

Heiterer Start in die Woche, ab Dienstag auch Regen erwartet

Regional rheinland pfalz & saarland

Stürmisches Herbstwetter in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Regional sachsen anhalt

Nationalpark rät von Waldbesuchen an stürmischen Tagen ab

Regional baden württemberg

Tauender Schnee, steigende Pegel: Aber keine kritische Lage

Regional rheinland pfalz & saarland

Wolken, Regen und Wind in Rheinland-Pfalz und Saarland

Regional berlin & brandenburg

Herbststurm mit orkanartigen Böen nähert sich