Vier Spiele Innenraumverbot für RB-Frauen-Torwartrainer

30.11.2021 Torwarttrainer Niko Sternberg vom Frauenfußball- Zweitligisten RB Leipzig darf die nächsten vier Spiele den Innenraum der Stadien nicht betreten. Das entschied das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Zudem muss Sternberg eine 500 Euro-Geldstrafe zahlen.

Fußbälle liegen in einem Tor. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Sternberg wird vorgeworfen, nach Abpfiff des Zweitligaspiels beim 1. FC Nürnberg am 21. November 2021 einen Ball absichtlich in Richtung der Schiedsrichter-Assistentin Sina Gieringer (Sasbach) geschossen und diese im Beinbereich getroffen zu haben. Zudem habe er sich dabei unsportlich geäußert. Anschließend bekam er von der Unparteiischen Wiebke Frede (Heidelberg) die Rote Karte gezeigt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-Europameisterschaft: Weitere Corona-Fälle beim DHB-Team - EM-Rückzug kein Thema

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Musik news

Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?

Tv & kino

Pandemie: Sebastian Pufpaff hat Corona

Gesundheit

Wachsender Ansturm: Reichen bei Omikron die PCR-Testkapazitäten noch aus?

Auto news

Fiat Panda : Neuauflage als Familie

Internet news & surftipps

Europol: Ermittler schalten Netzwerk von Cyber-Kriminellen aus

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Remis als Mutmacher: Kaiserslautern moralischer Derby-Sieger

Regional berlin & brandenburg

DFB-Sportgericht: Drei Spiele Sperre für Herthas Boyata

1. bundesliga

DFB-Urteil: Nach Beurlaubung: Neuendorf für ein Spiel gesperrt