SC DHfK Leipzig verlängert mit zwei Spielern

30.11.2021 Handball-Bundesligist SC DHfK Leipzig hat weitere Weichen für die kommende Saison gestellt. Der Club verlängerte die auslaufenden Verträge der Rückraumspieler Simon Ernst und Lovro Jotic um ein Jahr bis zum Sommer 2023. Dagegen teilte der Verein am Dienstag mit, dass Linksaußen Marc Esche keinen neuen Vertrag erhält.

Leipzigs Lovro Jotic in Aktion. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Lovro hat in dieser Saison schon vieles von dem nachgewiesen, was wir uns von ihm erwartet haben und angedeutet, wie wichtig er für uns sein kann», sagte Trainer André Haber. «Auch Simon ist schon sehr gut in unsere Mannschaft hineingewachsen und hat sich in unser Deckungssystem reingefuchst.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Auto news

Alter Lappen adé: Das gilt beim Führerscheinumtausch

Tv & kino

Retro-Show: «Wetten, dass..?» geht 2022 und 2023 weiter

Sport news

Handball-EM: DHB-Team bereit für Polen-Spiel - Torhüter im Fokus

Internet news & surftipps

Corona-Pandemie: Luca-App ändert Geschäftsmodell und senkt Preise

Familie

Hochbetrieb im Standesamt: Schnapszahl-Daten im Februar bei Brautpaaren sehr beliebt

Internet news & surftipps

Gebührenstreit: Amazon UK akzeptiert wieder Visa-Kreditkarten

Internet news & surftipps

Extremismus: BKA: Telegram löscht rechtsextremistische Inhalte nur selten

Tv & kino

Fortsetzung: Animationsspaß: «Sing - Die Show deines Lebens»

Empfehlungen der Redaktion

Handball

Handball-Bundesliga: DHfK-Leipzig verlängert vorzeitig mit Trainer Haber

Regional sachsen

DHfK-Handballer verlängern vorzeitig mit Trainer André Haber

Sport news

Handball-Bundesliga: Verfolger siegen - Füchse trotzen Personalproblemen

Sport news

Nationalmannschaft: Gislason setzt Zeichen: Handballer vor radikalem Umbruch

1. bundesliga

Bundesliga: Transferfenster öffnet: Kaum Thema für Bayern und BVB