Weiterer Hubschrauber für Verlegung von Intensivpatienten

30.11.2021 Ab Mittwoch ist in Sachsen ein zusätzlicher Rettungshubschrauber in der Luftrettung im Einsatz. Dieser solle die bisher aus fünf Hubschraubern bestehende Staffel insbesondere bei der bundesweiten Verlegung von sächsischen Corona-Intensivpatienten unterstützen, teilte die Krankenkasse IKK classic am Dienstag mit. Diese ist federführend für die sächsischen Kassen und die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung in der Vergabekommission für die Luftrettung bei der Landesdirektion Sachsen (LDS).

Ein Helikopter ist am Himmel zu sehen. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Dresden (dpa/sn) – Ab Mittwoch ist in Sachsen ein zusätzlicher Rettungshubschrauber in der Luftrettung im Einsatz. Dieser solle die bisher aus fünf Hubschraubern bestehende Staffel insbesondere bei der bundesweiten Verlegung von sächsischen Corona-Intensivpatienten unterstützen, teilte die Krankenkasse IKK classic am Dienstag mit. Diese ist federführend für die sächsischen Kassen und die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung in der Vergabekommission für die Luftrettung bei der Landesdirektion Sachsen (LDS).

«Es gilt, in der höchst angespannten Pandemiesituation neben den normalen Rettungseinsätzen auch den Transport von schwer erkrankten Corona-Patienten in Krankenhäuser mit freien Intensivbetten sicherzustellen», sagte Sven Hut, Landesgeschäftsführer der IKK classic. Die Verlegung von Corona-Patienten sichere vor Ort wichtige Bettenkapazitäten für andere Notfallpatienten mit beispielsweise Hirn- oder Herzinfarkten oder nach Unfällen.

Der zusätzliche Hubschrauber wird den Angaben nach vom Luftrettungsstandort in Bautzen zu seinen Einsätzen starten. Bereits in der vergangenen Corona-Welle sei ein zusätzlicher Rettungshubschrauber finanziert worden. Dieser habe zwischen dem 23. Dezember 2020 und dem 22. März 177 Verlegungsflüge mit Corona-Intensivpatienten absolviert.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Auto news

Alter Lappen adé: Das gilt beim Führerscheinumtausch

Tv & kino

Retro-Show: «Wetten, dass..?» geht 2022 und 2023 weiter

Sport news

Handball-EM: DHB-Team bereit für Polen-Spiel - Torhüter im Fokus

Internet news & surftipps

Corona-Pandemie: Luca-App ändert Geschäftsmodell und senkt Preise

Familie

Hochbetrieb im Standesamt: Schnapszahl-Daten im Februar bei Brautpaaren sehr beliebt

Internet news & surftipps

Gebührenstreit: Amazon UK akzeptiert wieder Visa-Kreditkarten

Internet news & surftipps

Extremismus: BKA: Telegram löscht rechtsextremistische Inhalte nur selten

Tv & kino

Fortsetzung: Animationsspaß: «Sing - Die Show deines Lebens»

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Rettungshubschrauber in Vorpommern mit über 1600 Einsätzen

Regional sachsen

KGS rechnet mit Verlegung von Corona-Patienten

Regional thüringen

Weitere Covid-19-Patientin in Niedersachsen gelandet

Regional sachsen anhalt

Derzeit keine überregionalen Patientenverlegungen geplant

Regional thüringen

Intensivpatienten von Thüringen nach Niedersachsen verlegt

Regional bayern

Patientenverlegung steht bevor: Kleebatt-Flüge ab Freitag

Regional sachsen

Zahl der Coronafälle steigt: Verlegung von Patienten geplant

Regional sachsen

Angespannte Corona-Lage: Kretschmer für gemeinsames Handeln