Agentur informiert über Arbeitslosigkeit im November

30.11.2021 Die Bundesagentur für Arbeit informiert am Dienstag (10.00 Uhr) über die neuen Arbeitslosenzahlen in Sachsen. Die jüngsten Corona-Verschärfungen dürften sich darin aber noch nicht widerspiegeln, da der 11. November Stichtag für die Daten ist. Die aktuelle Corona-Verordnung ist erst seit 22. November in Kraft. Sie beinhaltet etwa Einschränkungen für Handel und Gastronomie, die Schließung von Kultur- und Freizeiteinrichtungen sowie ein Verbot touristischer Übernachtungen.

Das Logo der Bundesagentur für Arbeit leuchtet. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im Oktober hatte Sachsens Arbeitsmarkt noch von der Herbstbelebung profitiert. Die Zahl der Arbeitslosen war im Vergleich zum Vormonat um rund 4800 auf 111.400 gesunken. Die Arbeitslosenquote sank auf 5,3 Prozent und lag damit nur geringfügig über dem Bundesschnitt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Auto news

Alter Lappen adé: Das gilt beim Führerscheinumtausch

Tv & kino

Retro-Show: «Wetten, dass..?» geht 2022 und 2023 weiter

Sport news

Handball-EM: DHB-Team bereit für Polen-Spiel - Torhüter im Fokus

Internet news & surftipps

Corona-Pandemie: Luca-App ändert Geschäftsmodell und senkt Preise

Wohnen

Betriebskosten: Baum gefällt - Vermieter kann Kosten auf Mieter umlegen

Internet news & surftipps

Gebührenstreit: Amazon UK akzeptiert wieder Visa-Kreditkarten

Internet news & surftipps

Extremismus: BKA: Telegram löscht rechtsextremistische Inhalte nur selten

Tv & kino

Fortsetzung: Animationsspaß: «Sing - Die Show deines Lebens»

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Corona-Krise: Schlechte Prognosen für Sachens Arbeitsmarkt

Regional sachsen

Herbstbelebung sorgt für Rückgang der Arbeitslosigkeit

Regional sachsen anhalt

Arbeitsmarkt erholt sich: Arbeitslosenzahl auf Tiefstand

Regional sachsen anhalt

Arbeitslosigkeit steigt: Experten sehen trotzdem Besserung

Regional sachsen anhalt

Arbeitslosigkeit: Experten sagen positive Entwicklung voraus

Regional niedersachsen & bremen

Arbeitslosigkeit in Niedersachsen leicht gestiegen

Regional baden württemberg

Experten erwarten weiter sinkende Arbeitslosigkeit

Regional sachsen anhalt

Arbeitslosigkeit sinkt im Oktober: Freie Ausbildungsstellen