Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Leipzig

19.11.2021 Drei Menschen sind am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall in Leipzig schwer verletzt worden. Ein 25-Jähriger hatte laut Polizei beim Einscheren nach einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Auto verloren und kollidierte frontal mit einem Fahrzeug aus dem Gegenverkehr. Der Mann sowie der 66 Jahre alte Fahrer und die 59 Jahre alte Beifahrerin des entgegenkommenden Autos wurden schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-EM: Corona-Chaos geht weiter: Zwei neue Fälle bei Handballern

People news

Familie: Priyanka Chopra und Nick Jonas sind Eltern geworden

People news

Unfälle: Schwarzenegger in Autounfall in Los Angeles verwickelt

People news

Pandemie: Larissa Marolt hat Klavierspielen wieder für sich entdeckt

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Drei Schwerverletzte nach Unfall bei Überholvorgang

Regional hessen

Eheleute kommen bei Verkehrsunfall ums Leben

Regional niedersachsen & bremen

Auto gerät in Gegenverkehr: Drei Menschen schwer verletzt

Regional berlin & brandenburg

Auto gerät auf Gegenfahrbahn: Ein Toter und drei Verletzte

Regional sachsen

Fünf Schwerverletzte bei Unfall in Plauen

Regional sachsen

Fünf Schwerverletzte bei missglücktem Überholmanöver

Regional mecklenburg vorpommern

Geländewagen rast in Gegenverkehr: Toter und Schwerverletzte

Regional bayern

Frontalzusammenstoß zweier Autos: Drei Schwerverletzte