Tag der Kinderrechte: Kulturpalast Dresden blau angestrahlt

16.11.2021 Der Kulturpalast Dresden will zum Internationalen Tag der Kinderrechte an diesem Samstag Farbe bekennen und erstrahlt dann wie andere Gebäude in aller Welt blau. Mit der globalen Aktion «#TurnTheWorldBlue» will das UN-Kinderhilfswerk an die am 20. November 1989 verabschiedete Kinderrechtskonvention erinnern und ein Zeichen für die Belange von Kindern setzen. «Die Klimakrise, Corona, Armut, mangelnde Bildung, Chancenungleichheit, Kriege - Kinder leiden weltweit oft am stärksten unter globalen Problemen», erklärte Frauke Roth, Intendantin der Dresdner Philharmonie, am Dienstag. Für die Philharmonie sei es ganz zentral, junge Leute zu fördern.

Der Kulturpalast spiegelt sich im Wasserbecken eines Springbrunnens. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Unsere Türen stehen allen Dresdner Kindern offen», betonte Marit Kunis-Michel, Direktorin der Städtischen Bibliotheken Dresden: «Kinder und Jugendliche, die lesen können, werden in die Lage versetzt, sich selbstständig über ihre Rechte zu informieren.» Die Städtische Bibliotheken Dresden unterstützten deshalb junge Menschen durch Programme der Leseförderung.

Felix Dietzsch, Leiter der Unicef-Arbeitsgruppe Dresden, hob hervor: «Jedes Kind hat das Recht, gesund und in Sicherheit aufzuwachsen und sein Potenzial voll entfalten zu können. Auch 32 Jahre nach Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention bleiben vielen Millionen Kindern auf der Welt diese Rechte verwehrt.» Die Gesellschaft habe die Pflicht, auf diese Ungleichheit hinzuweisen und sich für Kinderrechte stark zu machen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Europameisterschaft: Hauptrunden-Spiel der Handballer gegen Spanien findet statt

Tv & kino

Weltstar und Weltenbummler: Hardy Krüger mit 93 Jahren gestorben

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Gesundheit

Gesunde Muttermilch?: Studie: Mütter mit Covid-19 können bedenkenlos stillen

People news

US-Schauspielerin: Lena Dunham wünscht sich bald ein Kind

People news

Sängerin: Tina Turner kauft Landgut am Zürichsee

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Das beste netz deutschlands

Eine Frage des Geschmacks: Koch-Apps machen das Leben leichter

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Drei Projekte für Einsatz für Kinderrechte ausgezeichnet

Inland

Klima: Greta Thunberg: «Wir ignorieren die Klimakrise immer noch»

Familie

Unicef-Bericht: Corona beeinträchtigt die Psyche von jungen Menschen