Messerangriff: 23-jähriger Verdächtiger festgenommen

05.11.2021 Nach einem Messerangriff in Dresden ist ein 23-Jähriger vorläufig festgenommen worden. Er soll einen 28-Jährigen im Stadtteil Pieschen angegriffen und lebensgefährlich verletzt haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten. Ermittelt wird wegen versuchten Mordes. Das Opfer soll am späten Donnerstagabend den Beschuldigten sowie einen Begleiter beim Zerstechen von Autoreifen beobachtet und beide aufgefordert haben, damit aufzuhören. Daraufhin habe einer der beiden den Mann mit dem Messer verletzt, hieß es. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Markierungen der Spurensicherung stehen auf dem Pflaster am Tatort in Stadtteil Pieschen. Foto: -/--/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der mutmaßliche Angreifer wurde in der Nähe des Tatortes festgenommen. Am Freitagnachmittag wurde gegen ihn ein Haftbefehl erlassen, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Der mutmaßliche Täter sitzt demnach in Untersuchungshaft, zum Geschehnis habe er sich nicht geäußert. Sein Motiv sowie der genaue Tathergang sind den Angaben zufolge Gegenstand der Ermittlungen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga 20. Spieltag: BVB siegt, Pleite für Gladbach - Fürth gewinnt gegen Mainz

People news

Pandemie: Polizeipatrouillen statt Promi-Parties in Kitzbühel

Tv & kino

Auszeichnung: 276 Spielfilme im Oscar-Rennen

People news

Familie: Priyanka Chopra und Nick Jonas sind Eltern geworden

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Nach Bluttat: Verdächtiger stellt sich - U-Haft angeordnet

Panorama

Kriminalität: Großeinsatz auf A9 - Verdächtiger in Klinik untergebracht

Regional rheinland pfalz & saarland

Mann durch Messerstiche schwer verletzt

Regional baden württemberg

Zwei Menschen niedergestochen: Verdächtiger angeschossen

Regional sachsen anhalt

Haftbefehle nach gemeinschaftlichem versuchtem Totschlag

Regional nordrhein westfalen

Paderborner soll Mann niedergestochen haben: Eifersucht?

Regional sachsen

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Drogenhändler

Regional bayern

Nach tödlichem Streit in Arbeiterunterkunft: Fragen offen