Ein Schwerverletzter bei Autounfall in Leipzig

27.10.2021 Bei einem Auffahrunfall in Leipzig sind drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Ein Mann war an einer Kreuzung im Nordosten der Stadt auf ein haltendes Auto aufgefahren, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der 53-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der 39-jährige Fahrer des haltenden Wagens und ein weiterer 28 Jahre alter Autofahrer wurden mit leichten Verletzungen vor Ort behandelt. Insgesamt wurden bei dem Unfall am Dienstagnachmittag vier Autos beschädigt. Zur Unfallursache lagen zunächst keine Angaben vor.

Ein Polizeiauto ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News