Illegale Migration: Bundespolizei greift 1270 Menschen auf

26.10.2021 Die Bundespolizei hat an der deutsch-polnischen Grenze seit Anfang Oktober insgesamt 1270 illegal eingereiste Menschen in Sachsen aufgegriffen. «Die Personen sind ohne erforderliches Visum nach Deutschland eingereist oder wurden eingeschleust», teilte die Bundespolizeidirektion Pirna am Dienstag mit. Nach den erforderlichen polizeilichen Maßnahmen seien sie an Einrichtungen der Erstaufnahme übergeben worden. Die Betroffenen stammen vor allem aus dem Irak, Syrien, Jemen und Afghanistan stammen, hieß es.

Ein Polizist der Bundespolizei steht in einer Leitstelle. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach Angaben des Bundespolizeipräsidiums in Potsdam waren im Oktober insgesamt 4246 illegal eingereiste Menschen an der deutsch-polnischen Grenze von Mecklenburg-Vorpommern über Brandenburg bis Sachsen festgestellt worden. «Eine Entspannung der Lage zeichnet sich derzeit nicht ab», hatte das Präsidium am Montag mitgeteilt.

Die AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag forderte erneut Grenzkontrollen, um die aktuelle Situation in den Griff zu bekommen. Darüber hinaus seien weitere Maßnahmen nötig, um den illegalen Einwanderern und kriminellen Schleppern zu verdeutlichen, dass sie ihre Ziele nicht erreichen werden, erklärte AfD-Innenpolitiker Sebastian Wippel. Er schlug vor, Flüchtlinge «umgehend in heimatnahe Zentren zum Beispiel im Libanon oder in Jordanien» auszufliegen.

Der belarussische Machthaber Alexander Lukaschenko hatte im Frühjahr als Reaktion auf westliche Sanktionen erklärt, er werde Migranten auf dem Weg in die Europäische Union nicht mehr aufhalten. Die Zahl irregulärer Grenzübertritte an den EU-Außengrenzen zu Belarus sowie an der deutsch-polnischen Grenze nimmt seitdem zu. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) wollte das Problem am Dienstagnachmittag bei einem Gespräch mit EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen in Brüssel ansprechen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

20. Spieltag: Freiburg meldet sich zurück - VfB mit Vereins-Negativrekord

People news

Pandemie: Polizeipatrouillen statt Promi-Parties in Kitzbühel

People news

Familie: Priyanka Chopra und Nick Jonas sind Eltern geworden

People news

Unfälle: Schwarzenegger in Autounfall in Los Angeles verwickelt

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Stübgen: Situation an der Grenze mit 2015 nicht vergleichbar

Regional sachsen

Illegale Einreisen an deutsch-polnischer Grenze halten an

Regional berlin & brandenburg

Weiter viele Geflüchtete an deutsch-polnischer Grenze

Regional sachsen

Einreisen: Bundespolizei nennt Grenze zu Polen Brennpunkt

Regional sachsen anhalt

Belarus-Route: Grenzschutz zählt mehr als 1000 Flüchtlinge

Regional berlin & brandenburg

Johlige: Grenzkontrollen verhindern nicht Fluchtbewegung

Regional sachsen

Linke ruft zur Teilnahme an Demo für Flüchtlinge auf

Regional berlin & brandenburg

Seehofer: Schutz an Grenze falls notwendig weiter verstärken