Zwei Senioren bei Unfall in Nordsachsen schwer verletzt

25.10.2021 Bei einem Zusammenstoß zweier Autos im Landkreis Nordsachsen sind zwei Senioren schwer verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei am Montag mitteilte, kam der 81 Jahre alte Fahrer des ersten Autos am Sonntagabend auf einer Bundesstraße in Torgau in einer Linkskurve zu weit auf die Gegenspur und stieß dort mit dem Wagen eines 56-Jährigen zusammen. Daraufhin schleuderte das Fahrzeug des 56-Jährigen nach rechts und kam in einem Grünbereich zum Stehen. Der 81-Jährige und seine 79 Jahre alte Beifahrerin wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Der 56-Jährige blieb demnach unverletzt. Laut Polizei stand Letzterer unter dem Einfluss von Alkohol.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News