Mann nach Verpuffung in Markneukirchen schwer verletzt

23.10.2021 Bei einer Verpuffung am Freitagabend bei einem Volksfest in Markneukirchen (Vogtlandkreis) ist ein Mann schwer verletzt worden. Der Schausteller hatte sich in einem Wohnwagen auf der Erlbacher Kirchweih aufgehalten, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Nachdem die Feuerwehr sichergestellt hatte, dass keine weiteren Explosionen zu befürchten waren, untersuchte die Polizei den Wagen. Sie ermittelt wegen des Verdachts der Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion.

Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schutzkleidung. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News