Chemnitz gewinnt nach starker Aufholjagd in Braunschweig

16.10.2021 Die Chemnitz Niners haben in der Basketball-Bundesliga im vierten Spiel ihre dritten Sieg gefeiert. Die Schützlinge von Trainer Rodrigo Pastore behielten am Samstag nach einer furiosen Aufholjagd bei den Basketball Löwen Braunschweig mit 93:84 (51:47) die Oberhand. Mindaugas Susinskas (19), Gerald Robinson (15), Darion Atkins, Frantz Massenat und Isiaha Mike (je 12) erzielten die meisten Punkte für die Sachsen. Für Braunschweig trafen Martin Peterka (23) und Tookie Brown (14) am besten.

Ein Basketball fällt in den Basketballkorb. Foto: picture alliance / dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Chemnitzer standen in der Anfangsphase völlig neben sich und fanden überhaupt keine Bindung zum Spiel. Braunschweig führte nach elf Minuten bereits mit 41:21. Doch mit einem unglaublichen 30:6-Lauf zum 51:47-Pausenstand leiteten die Gäste noch vor dem Seitenwechsel die Wende ein. Nach dem 71:71 (30.) behielten die Chemnitzer im letzten Viertel die Nerven und sorgten in der vorletzten Minute durch den Korbleger von Atkins zum 90:80 für die Entscheidung.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Hollywood: Oscar-Vorbote: US-Verband wählt zehn beste Filme von 2021

People news

Komikerin: Promi-Geburtstag vom 9. Dezember: Hazel Brugger

Champions league

Champions League: Bayern demütigen Barça erneut - Müller mit Tor-Jubiläum

Internet news & surftipps

Urteil: Apple erreicht Aufschub bei App-Store-Änderungen in den USA

Gesundheit

Heiserkeit und raue Stimme: Bei Stimmlippenknötchen sollten Sie wenig sprechen

Das beste netz deutschlands

Autofußball und Tiere falten: Das sind die aktuellen Game-Favoriten aus dem App Store

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Chemnitz scheitert bei Niederlage an schwacher Trefferquote

Regional sachsen

Chemnitz gelingt überraschender 76:74-Sieg in Ludwigsburg

Regional sachsen

Chemnitz schlägt Heidelberg nach hartem Kampf mit 67:64

Basketball

BBL-Pokal: Titelverteidiger München raus - Crailsheim im Halbfinale

Regional sachsen

Erfolgsserie der Chemnitz Niners gegen Bayreuth gerissen

Basketball

Basketball: Weißenfels und Chemnitz überraschen in der Bundesliga

Regional sachsen

79:78 gegen Oldenburg: Atkins erzielt entscheidenden Korb

Regional sachsen

Robinson verlässt Chemnitz und wechselt nach Sassari