Autofahrer übersieht Moped: 15-Jähriger schwer verletzt

21.09.2021 Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist am Montagnachmittag in Auerbach (Vogtlandkreis) ein Mopedfahrer schwer verletzt worden. Der Autofahrer hatte den 15-Jährigen bisherigen Erkenntnissen nach beim Linksabbiegen übersehen, wie die Polizei mitteilte. Er war mit seinem Moped hinter einem Wagen unterwegs gewesen. Diesen ließ der 47-Jährige noch abbiegen und fuhr daraufhin selbst auf die Straße ein, wo es dann zur Kollision zwischen seinem Auto und dem Moped kam.

Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News