Medienvertreter bei Kundgebung in Dresden attackiert

31.08.2021 Am Rande einer Kundgebung in Dresden ist der Polizei zufolge ein Medienvertreter attackiert worden. Sie konnte einen 67-jährigen Tatverdächtigen am Montagabend stellen und ermittelt gegen den Mann wegen versuchter Körperverletzung, wie die Dresdner Polizei mitteilte.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am Abend fanden in der sächsischen Landeshauptstadt eine Kundgebung von Gegnern der Corona-Maßnahmen, etwas später eine Versammlung der Pegida-Bewegung und auch eine Gegenkundgebung statt. Bei welcher der Kundgebungen es zu der Attacke kam, sagte die Polizei nicht. Auch nähere Angaben zum Opfer machte sie auf Anfrage nicht.

Nach einer Rangelei bei einer der Veranstaltungen ermittelt die Polizei zudem gegen einen 35-Jährigen wegen versuchter Körperverletzung. Daneben kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Demonstrationsteilnehmern, bei der ein Mann leicht verletzt wurde. Die Polizei ermittelt in dem Zusammenhang gegen einen 78-Jährigen wegen Körperverletzung.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Rekordflug: In 156 Tagen um die Welt: 19-Jährige zurück in Europa

Sport news

Handball-EM: Blitz-Comeback: DHB-Team gegen Spanien mit Steinert

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Tv & kino

Porträt: Hardy Krüger: Weltstar und Weltenbummler

Job & geld

Nicht vertrauenswürdig: Scheinbewertungen: Untersuchung zeigt Lücken auf Websites

Internet news & surftipps

Klaus Müller: Verbraucherschützer soll Chef der Bundesnetzagentur werden

Internet news & surftipps

Extremismus: Journalisten sehen Telegram-Blockade kritisch

Internet news & surftipps

Datenschutz: Polizei nutzt Corona-Kontakterfassungsdaten für Ermittlungen

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Medienvertreter bei Demo gegen Corona-Maßnahmen attackiert

Regional niedersachsen & bremen

Mit Luftgewehr auf Passanten geschossen: Keine Verletzten

Regional baden württemberg

Ausschreitungen bei Demos gegen Corona-Maßnahmen

Regional bayern

Versuchte Vergewaltigung: Frau will helfen und wird verletzt

Regional niedersachsen & bremen

15-Jährige werfen Böller auf Reiterhof: Mit Messer bedroht

Inland

Demonstrationen: Proteste zum Pegida-Jubiläum in Dresden

Regional sachsen

Gegenproteste zum Pegida-Jubiläum in Dresden

Regional hessen

Jugendlicher attackiert Helfer und Zivilfahnder