Lkw-Fahrer mit über 2,4 Promille Alkohol auf A13 unterwegs

16.08.2021 Die Polizei hat einen betrunkenen Lastwagenfahrer auf der Autobahn 13 von Berlin nach Dresden aus dem Verkehr gezogen. Wie die Polizeidirektion der sächsischen Landeshauptstadt am Montag mitteilte, hatte der 39-Jährige bei seiner Trunkenheitsfahrt mit einem Sattelschlepper am Sonntag laut einem Atemalkoholtest mehr als 2,4 Promille intus. Verkehrsteilnehmern war die auffällige Fahrweise des Mannes aufgefallen. Daraufhin hatten sie die Polizei informiert. In der Ortslage Schönfeld wurde der Lkw gestoppt. Gegen den Fahrer wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.

Ein Polizist hält bei einer Verkehrskontrolle eine Polizeikelle in der Hand. Foto: Jonas Güttler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News