Mann bei Messerangriff in Leipzig schwer verletzt

09.08.2021 Ein Mann ist auf der Eisenbahnstraße in Leipzig mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. Ein Unbekannter habe den 20-Jährigen am Sonntagabend von hinten angegriffen, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Anschließend sei der Täter unerkannt in Richtung der Hermann-Liebmann-Straße geflohen. Der 20-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Zuvor hatten mehrere Medien über den Vorfall berichtet.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Leipziger Eisenbahnstraße gilt als Kriminalitätsschwerpunkt, immer wieder kommt es dort zu Auseinandersetzungen. Nach den Angaben des Polizeisprechers ging nur wenige Stunden vor dem Messerangriff eine Gruppe von acht bis zehn Menschen mit Hämmern und Messern aufeinander los, wobei ein Mann leicht verletzt wurde.

Seit dem Jahr 2018 ist in der Eisenbahnstraße das Tragen von Waffen verboten, wegen mangelnder Effektivität soll das Verbot aber demnächst wieder abgeschafft werden. Das Sächsische Oberverwaltungsgericht hatte die entsprechende Polizeiverordnung im vergangenen März für unwirksam erklärt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Europameisterschaft: Kraftakt für deutsche Handballer beim letzten EM-Auftritt

Tv & kino

RTL-Show: Rassistische Aussage: Youssefian aus Dschungelcamp geworfen

Handy ratgeber & tests

Kolumne: Huawei Nova 9 im Test: Mittelklasse-Smartphone ohne Google-Dienste

Musik news

Strictly A One-Eyed Jack: John Mellencamp lässt den «Boss» mitsingen

Job & geld

Nicht einfach abnicken: Die größten Fallen im Arbeitsvertrag

Auto news

Tüv Report 2022: So viel taugt der Seat Alhambra nach längerer Laufzeit

People news

New York: Aus Hell's Kitchen zum Weltstar: Alicia Keys wird 41

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Verzicht auf Mobilfunk-Auktion? Behörde deutet Änderung an

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Schuss in Eisenbahnstraße: Ermittlungen

Regional sachsen

Großer Polizeieinsatz nach Auseinandersetzung in Leipzig

Regional hessen

Nach Messerattacke: Polizei stoppt Mann mit Schüssen

Regional sachsen

Corona-Silvester: Mehrere Schwerverletzte, ein Toter

Regional thüringen

Mann nach Messerangriff verletzt: Tatverdächtiger flüchtet

Regional baden württemberg

Berufung im Fall von brutalem Angriff auf Ostsee-Fähre

Regional berlin & brandenburg

Clanmitglied zu fast vier Jahren Haft verurteilt

Regional berlin & brandenburg

Prozess um brutale Attacken: Clanmitglied schweigt