Drei Diebe nach Verfolgungsjagd in Tschechien festgenommen

02.08.2021 Drei mutmaßliche Diebe sind nach einer Verfolgungsjagd kurz hinter der tschechischen Grenze festgenommen worden. Zuvor hatten die Männer am Montagmorgen einen Dresdner in seiner Wohnung überfallen, ihn gefesselt und ihm neben seiner Fotoausrüstung auch das Auto gestohlen, wie die Polizei mitteilte. Den Informationen nach konnte sich das 57 Jahre alte Opfer wenig später selbst befreien und meldete sich bei der Polizei.

Der Schriftzug «Polizei» steht auf einem Streifenwagen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auf der Autobahn 17 in Richtung Tschechien sei dann die Bundespolizei auf das gestohlene Auto aufmerksam geworden. Bei der Verfolgungsjagd verlor der Fahrer des Fluchtwagens demnach kurz hinter der Grenze die Kontrolle, woraufhin sich das Auto mehrmals überschlug. Die Beamten hätten zunächst Erste Hilfe geleistet. Die drei Verdächtigen im Alter von 20, 35 und 37 Jahren wurden festgenommen. Einer der mutmaßlichen Täter kam ins Krankenhaus.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News