Trompeter Güttler mit päpstlichem Silvesterorden geehrt

29.07.2021 Der Dresdner Musiker Ludwig Güttler hat den päpstlichen Silvesterorden erhalten - eine Auszeichnung für Verdienste um die römisch-katholische Kirche und den katholischen Glauben. Wie die Gesellschaft zur Förderung der Frauenkirche am Donnerstag mitteilte, wurde Güttler bei einem Konzert seines Blechbläserensembles im Stift Zwettl in Österreich von der Ehrung überrascht. Damit habe man sein fast 40-jähriges Engagement als Musiker im Stift Zwettl würdigen wollen. Von 2008 bis 2017 war Güttler zudem künstlerischer Leiter des Musikfestes im Stift.

Ludwig Güttler sitzt im Arbeitszimmer in seinem Haus und hält eine Trompete in der Hand. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Musik news

Kanadische Sängerin: Grammy-Stiftung ehrt Joni Mitchell als «Person des Jahres»

Inland

Katholische Kirche: Kardinal Marx verzichtet auf Bundesverdienstkreuz

Regional nordrhein westfalen

News Regional Nordrhein-Westfalen: Kritik: Kardinal Marx verzichtet auf Bundesverdienstkreuz