AfD-Parteibüro in Mittweida mit schwarzer Farbe beschmiert

26.07.2021 Unbekannte Täter haben ein AfD-Parteibüro in Mittweida (Landkreis Mittelsachsen) beschmiert. Mit schwarzer Farbei seien drei Schriftzüge auf einem Schaufenster sowie der Hausfassade hinterlassen worden, teilte die Polizei in Chemnitz am Montag mit. Es habe sich um verschiedene Buchstabenkürzel gehandelt. Die Tat habe sich in der Nacht zum Sonntag ereignet. Die Höhe des Schadens sei noch unbekannt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Das Wort "Polizei" steht auf der Karosserie eines Einsatzwagens. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

News Regional Sachsen: Pirna und Riesa: Hakenkreuze und antisemitische Schriftzüge

Regional hessen

News Regional Hessen: Scheibe eingeworfen: Mann in Flüchtlingsunterkunft verletzt

Regional nordrhein westfalen

News Regional Nordrhein-Westfalen: Antisemitismus: Staatsschutz ermittelt